Tafelwasseranlagen-Wasserspender

Leitungsgebundene Trinkwasserspender in allen Variationen

Wasserspender als Tischgeräte

Einsatz in Kantinen, Großraumbüros, Mensen und Konferenzräumen

Die Geräte benötigen einen Unterschrank, der beliebig an das Ambiente angepasst werden kann. Ein Abwasseranschluss ist nicht nötig

Leistung: 70l bis 150l pro Stunde. Vollhygienaustattung nach Wunsch

Wasserspender als Standgeräte

Einsatz in Fertigungshallen, Montagehallen, Schulen, Kliniken, Aufenthaltsräumen, Kantinen, Kliniken. Ein Abwasseranschluss ist möglich, aber nicht zwingend nötig.

Leistung: 70l bis 150l pro Stunde. Vollhygienaustattung nach Wunsch

Wasserspender als Einbaugeräte

Einsatz in Kantinen, Mensen, Großraumbüros, Ausstellungshallen, repräsentativen Räumen, Vorstandsetagen, Großraumbüros. Ein Abwasseranschluss ist möglich, aber nicht zwingend nötig.

Leistung: 70l bis 150l pro Stunde. Vollhygienaustattung nach Wunsch

Wasserspender und Saftspender in Einem

Einsatz in Kantinen, Hotels, Heimen. 2 Sorten Saftgetränk (verdünnbar bis 1:30) und stilles Wasser. Ein Abwasseranschluss ist nicht nötig.

Ca. 10 verschiedene Fruchtsaftkonzentrate lieferbar. Anschluss an die Wasserleitung. Umrühren oder Umfüllen ist nicht nötig. Sehr hygienisch.

Trinkbrunnen

Die günstigste Art Wasser frisch gekühlt zu zapfen. Standgerät für stilles Wasser.

Einsatz in Fitnessstudios und kleineren Ausstellungsräumen, Betriebe, die auf die Kosten achten müssen. Ein Abwasseranschluss ist nötig.

Diese Geräte können Gallonensysteme ersetzen

Trinkwasser-Sprudler

Einfach und sehr hygienisch. Sie können handelsübliche Mehrwegflaschen aus Kunststoff füllen und aufsprudeln, auch in Verbindung mit großen CO2-Gasflaschen (6kg, 10kg)

Nur die Ventil-Verschlusskappe und die Trinkflasche selbst kommen in Kontakt mit Ihrem Trinkwasser. Keine toten Winkel, in denen sich Schmutz und Bakterien anlagern können.. Die Verschlusskappen sind spülmaschinentauglich.